- Fitness, Gesundheitstips

Ist ein Trainingstagebuch sinnvoll?

Ist ein Trainingstagebuch sinnvoll? Warum sollte man Trainingsleistungen im Trainingstagebuch dokumentieren? Dieser Artikel nennt 5 Gründe dafür, die Trainingsleistungen zu verfolgen.

Trainingsleistungen im Trainingstagebuch dokumentieren

Viele Sportler betreiben ihren Sport ohne Plan und Systematik, und kämpfen auch oft mit Zeit- oder Motivationsproblemen. Wenn aber ein effektives Sporttraining betreiben will, oder sich sogar in der Vorbereitungspahse auf einen Sportwettkampf befindet, ist eine solches Training meistens mit wenig Erfolg gekrönt. Ein sauber geführtes Trainingstagebuch kann nicht nur dazu beitragen, dass das Training erfolgreicher wird, sondern es kann auch eine willkommene Motivationshilfe sein.

Trainingstagebuch sinnvoll

Nicht nur für Hobbysportler oder auch Profis macht Sport, und vor allem das Training, nur dann Sinn, wenn man auch Erfolge erkennen kann. Wer trainiert schon gerne, ohne besser zu werden?

Sportliches Training ist nur dann erfolgreich und effektiv, wenn es auch bestimmten Trainingsprinzipien folgt, regelmäßig betrieben wird, und aber auch gewisse Zeiten der Regeneration einplant und immer wieder Ruhepausen einlegt.

Jeder Sportler kann sich von einem qualifizierten Trainer in der jeweiligen Sportart einen spezfischen Trainingsplan erstellen lassen.

Die Planmäßigkeit eines sportlichen Trainings garantiert den größten Erfolg. Unter diesem gesichtspunkt empfiehlt es sich, die Trainingsleistungen zu dokumentieren und vor allem auch auszuwerten. Dazu bietet sich ein einfaches Trainingstagebuch an. Alternativ gibt es auch Apps.

Mit einem Trainingstagebuch kann man den Leistungsumfang dokumentieren, auf Dauer die persönliche Leistungsfähigkeit einschätzen und beobachten, und ist immer wieder angespornt, auch regelmäßig zu trainieren. Aus diesem Grund ist eine Trainingsdokumentation in einem Trainingstagebuch auch eine große Motivationshilfe.

Denn in so einem Trainingstagebuch werden nicht nur sportliche Leistungen vermerkt, sondern auch zu große Trainingspausen ersichtlich.

Ist ein Trainingstagebuch sinnvoll?

Je nach dem sportlichen Ziel, ob man zum Beispiel durch regelmäßigen Sport abnehmen will, oder in seiner Sportart sich auf einen bevorstehenden Wettkampf vorbereiten will, die Dokumentation eines planmäßigen Trainings verhilft zu größeren sportlichen Erfolgen, oder einfach zu einem effektiveren Training.

About Roman Alex

Read All Posts By Roman Alex

1 thought on “Ist ein Trainingstagebuch sinnvoll?

Kommentar verfassen