gesundheitsseite feng shui garten
- Gesundheitstips, Wellness

Wellness Tipp – Schwimmteich im Feng Shui Garten

Die Entscheidung, einen Schwimmteich in den Garten zu integrieren, bedarf einer guten Planung, damit letztendlich die gesamte Familie für viele Jahre Freude und Badespaß an dem natürlichen Nass hat. Im harmonischen Stil des Feng-Shui können Schwimmteiche gezielt in den Garten eingesetzt werden, damit das Wasser dort seine positive Energie ausstrahlen kann. Natürliche Wasserquellen wie Schwimmteiche bilden mit den Pflanzen im Garten ein schönes Landschaftsbild und werden im Laufe der Jahre zu einer Einheit.

Insofern ist unter der Berücksichtigung der Feng-Shui Regeln die Verwendung von Wasser zur Energetisierung eine gute Methode für den Garten- und Naturliebhaber.

Wasser im Allgemeinen hat im Feng-Shui eine große Bedeutung und Praktiker wissen, dass der Umgang mit dem nassen Element sorgfältig gewählt werden soll, damit die gewünschte Wirkung nicht in das Gegenteil kippt.

feng shui farben garten

Harmonie im Garten

Schwimmteiche bilden, im Gegensatz zu einem herkömmlichen Swimmingpool, eine harmonische Balance. Richtig angelegt spiegeln sie die Natur wieder und werden im Laufe der Jahre zum natürlichen Abbild. Die eingesetzten Pflanzen wachsen und bilden mit dem Rest des Gartens eine naturgemäße Einheit.

Die Himmelsrichtungen sind entscheidend

Wer Schwimmteiche im Einklang mit Feng-Shui in den Garten anlegen möchte, sollte sich einen erfahrenen Feng-Shui Praktiker zurate ziehen. Im Feng-Shui müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, um die gewünschten Effekte zu erhalten. Dabei werden vom Praktiker die Grundstücke, die umgebende Natur und natürlich die Himmelsrichtungen untersucht um die richtigen Orte für Schwimmteiche zu analysieren.

gesundheitsseite feng shui garten
Da die Himmelsrichtungen im Feng-Shui ausschlaggebend sind für die Gestaltung von Häusern, Räumen oder Gärten, kann man keine allgemeingültigen Ratschläge geben. Jeder Ort ist individuell. Deshalb werden die grundlegenden Prinzipien mit der vielfältigen Anzahl von Möglichkeiten im Feng-Shui angewendet.

So kann sich jeder Gartenbesitzer etwas Wellness nach hause holen.

Was macht das Feng-Shui im Garten?

Wörtlich übersetzt bedeutet Feng-Shui ¬”Wind und Wasser”. Es ist also die Lehre von der Nutzung der natürlichen Elemente Wasser, Metall, Erde, Feuer und Holz mit dem Ziel der Harmonisierung des Menschen. Diese fünf Elemente werden individuell genutzt, um das Leben und die Lebensumstände für seine Bewohner positiv zu beeinflussen. Glück, Wohlstand, Gesundheit, Reichtum und Kreativität sind die Eckpunkte der chinesischen Philosophie. Diese einzelnen Punkte werden im Feng-Shui an den örtlichen Gegebenheiten analysiert und Wohnräume oder Gärten entsprechend angelegt. Das Element Wasser steht im Feng-Shui für Reichtum.

Richtig angelegte Badeteiche können den Reichtum der Familie fördern, ein falscher Platz aber auch ungünstige Zeiten herbeirufen. Basierend auf den Prinzipien des Feng-Shui ist es günstig, Schwimmteiche gezielt an einen bestimmten Ort anzulegen, um dem finanziellen Reichtum, aber auch der Karriere oder der bevorstehenden Firmengründung einen positiven Anschub zu geben.

Passt ein Schwimmteich in jeden Garten?

Schwimmteiche können unter Berücksichtigung der Feng-Shui Regeln in jeden Garten integriert werden. Betrachtet man internationale Plätze, die mit dieser Philosophie gestaltet wurden, wird man schnell feststellen, dass allein der Anblick eines solchen Gartens eine wirklich angenehme Harmonie und Schönheit ausstrahlt. Oft sieht man Springbrunnen, die den gleichen Effekt erzielen, da das Element Wasser genutzt wird. Neben einem guten Praktiker kann man sich mit Büchern belesen und sich mit anderen Teilen des Gartens in Feng-Shui Gestaltung üben.

About Roman Alex

Read All Posts By Roman Alex

Kommentar verfassen